Zweck

Die Genossenschaft verfolgt den Zweck, in gemeinsamer Selbsthilfe und Mitverantwortung ihren Mitgliedern hindernisfreien und preisgünstigen Wohnraum zu verschaffen und zu erhalten. Sie ist bestrebt, Wohnraum insbesondere für Betagte und Behinderte anzubieten. Sie fördert das Zusammenleben im Sinne gesamtgesellschaftlicher Verantwortung und gegenseitiger Solidarität.

Die Gründungsversammlung fand statt am 7. Dezember 2006. An der Gründungsversammlung haben sich 24 Genossenschafter eingetragen.

Nach wie vor ist es möglich Genossenschaftsanteile zu zeichnen, Genossenschafter zu werden und damit die Ziele der Genossenschaft zu unterstützen. Das Zeichnungsformular finden Sie zum Herunterladen unter "Kontakt".