Verein

Der Verein bezweckt die Beschaffung - auf Eigentums- oder Mietbasis - und die Vermietung von günstigen, hindernisfreien Wohnungen, insbesondere Alterswohnungen in Turgi.

Er nimmt wenn immer möglich Einfluss auf Bauobjekte mit dem Ziel, dass diese hindernisfrei gebaut werden.

Die Gründungsversammlung fand statt am 13. Dezember 2005 und der Verein hat bereits über 90 Mitglieder, welche dessen Vorstellungen unterstützen.

 

Sie sind auch gerne eingeladen uns bei der Suche nach möglichen Objekten zu unterstützen. Haben Sie Ideen, sind Sie am Realisieren eines Bauvorhabens, möchten Sie gemeinsam mit uns etwas realisieren, haben Sie Kenntnis von zukünftigen Bauvorhaben - melden Sie dies bitte an obige Adresse - wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

 

Vorstand:

Heiniger Peter Präsident, Verbindung zu Gemeinderat
Barben Astrid  
Killer Franz
Lenzhofer Hans Vizepräsident, Kassier
Wenger Theo  
Wörndli Thomas

 

Unterlagen:

Statuten

 

Aktuell

Generalversammlung vom 23. April 2019 19:00 Uhr

Im Bauernhaus an der Limmat in Turgi

Genossenschaftsmitglieder, Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.

Jahresbericht 2018

Rechnung 2018, Budget 2019

 

Generalversammlung vom 18. April 2018

16 Personen haben die Generalversammlung besucht.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer schwarzen Null ab.

Die Hypothek konnte sehr günstig erneuert werden, indem ein Teil neu durch die EGW gedeckt wird.. Aufgrund der neuen Hypothek konnten die Mitzinse reduziert werden. Es gilt nach wie vor Kostenmiete, dh. es werden diejenigen Kosten als Miete weiterverrechnet, welche anfallen.

Aufgrund der neuen Zins-Situation wurden die Zinse für Plichtdarlehen auf 0.75% und für freiwillige Darlehen auf 1.0% festgelegt.

Jahresbericht 2017

Jahresrechnung 2017

Budget 2018

 

Generalversammlung vom 4. April 2017

15 Genossenschafter und/oder Vereinsmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer schwarzen Null ab.

Anschliessend waren Wahlen angesagt. Bernhard Hollinger und Heiri Affeltranger haben demissioniert. Astrid Barben konnte als neues Vorstandsmitglied gewonnen werden.

Alle traktandierten Themen sind mit grossem Mehr gutgeheissen worden.

Bei dem anschliessenden Apéro konnten weitere Gedanken ausgetauscht werden.

Jahresbericht 2016

Jahresrechnung 2016

Budget 2016

 

Generalversammlung vom 29. März 2016

15 Genossenschafter und/oder Vereinsmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden. Ein Teil der Anwesenden sind in beiden Institutionen Mitglied.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer schwarzen Null ab.

Alle traktandierten Themen sind mit grossem Mehr gutgeheissen worden.

Bei dem anschliessenden Apéro konnten weitere Gedanken ausgetauscht werden.

Jahresbericht 2015

Jahresrechnung 2015, Budget 2016

 

Generalversammlung vom 31. März 2015

17 Genossenschafter und/oder Vereinsmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden. Ein Teil der Anwesenden sind in beiden Institutionen Mitglied.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer schwarzen Null ab.

Zudem muss eine Statutenänderung beschlossen werden

Alle traktandierten Themen sind mit grossem Mehr gutgeheissen worden.

Bei dem anschliessenden Apéro konnten weitere Gedanken ausgetauscht werden.

Jahresbericht 2014

Jahresrechnung 2014

Budget 2015

 

Generalversammlung vom 17. Juni 2014

24 Genossenschafter und/oder Vereinsmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden. Ein Teil der Anwesenden sind in beiden Institutionen Mitglied.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert.

Alle traktandierten Themen sind mit grossem Mehr gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2013

Jahresrechnung 2013

Budget 2014

 

Generalversammlung vom 5. März 2013

16 Genossenschafter und 10 Vereinsmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden. Ein Teil der Anwesenden sind in beiden Institutionen Mitglied.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert.

Alle traktandierten Themen sind einstimmig gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2012

Bericht Finanzen 2012

Jahresrechnung 2012

Budget 2013

 

Generalversammlung vom 13. März 2012

17 Genossenschafter und 12 Vereinsmitglieder haben trotz angekündigtem Fussballmatch für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden. Ein Teil der Anwesenden sind in beiden Institutionen Mitglied.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer roten Null ab. Mit Frank Felix konnte ein neuer Revisor gewählt werden.

Alle traktandierten Themen sind einstimmig gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2011

Bericht Finanzen 2011

Jahresrechnung 2011

Budget 2012

 

Generalversammlung vom 22. März 2011

14 Genossenschafter und 14 Vereinsmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass einige Anwesende in beiden Organisationen Mitglied sind.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst wieder mit einer schwarzen Null ab.

Alle traktandierten Themen sind einstimmig gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2010

Bericht Finanzen 2010

Jahresrechnung 2010

Budget 2011

 

Generalversammlung vom 30. März 2010

27 Genossenschafter und/oder Vereinmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer schwarzen Null ab.

Alle traktandierten Themen sind einstimmig gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2009

Bericht Finanzen 2009

Jahresrechnung 2009

Budget 2010

 

Generalversammlung vom 31. März 2009

23 Genossenschafter und/oder Vereinmitglieder haben für die gemeinsame Generalversammlung des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen den Weg ins Bauernhaus an der Limmat gefunden.

In einem allgemeinen Teil wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Die Jahresrechnung schliesst mit einer schwarzen Null ab, was zeigt, dass die finanzielle Basis etwas knapp bemessen ist. Daher musste auch über eine Mietzinserhöhung informiert werden.

Alle traktandierten Themen sind einstimmig gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2008

Bericht Finanzen 2008

Jahresrechnung 2008

Budget 2009

 

Generalversammlung vom 11. März 2008

Ca. 30 Genossenschafter und Vereinmitglieder sind erschienen für die gemeinsame GV des Vereins und der Genossenschaft hindernisfreies Wohnen.

Zuerst wurde über das vergangene Jahr und insbesondere auch über die finanzielle Lage informiert. Insbesondere die finanzielle Lage zeigt, dass die Genossenschaft zwar knapp aber trotzdem auf guten Wegen ist.

Alle traktandierten Themen sind einstimmig gutgeheissen worden.

Jahresbericht 2007

Jahresrechnung 2007

Budget 2008